2. Bembelschießen in gemütlicher Athmosphäre erfolgreich durchgefürt

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Samstag den 04. Juli das zweite Zündnadel-Bembelschießen und M/71-Schießen bei SV Diana Jügesheim durchgeführt. Dazu trafen sich Enthusiasten und Interessierte aus überwiegend dem südlichen Teil von Deutschland, um in entspannter und familiärer Athmosphäre gemeinsam dem Hobby zu frönen die alte Technik aus dem 19. Jahrhundert zu betreiben. Geschossen wurde das Zündnadelgewehr aller Fabrikate auf 50m stehend freihändig mit 13 Schuss bei 3 Streichern und das M/71Gewehr auf 100m liegend mit 6 Schuss bei einem Streicher. So manchem Neuling in dem Hobby konnten viele Tipps und Einstiegshilfen gegeben werden.
Für Verpflegung und Getränke war gesorgt und es fand sich viel Zeit zu famchsimpeln (über Technik und Historie) und die Geselligkeit zu genießen. Man war sich einig, dass das ein schönes Treffen war und das man es nächstes Jahr wiederholen will.
Mein ausdrücklicher Dank gilt allen Teilnehmern für die gesellige Teilnahme, der Schwarzpulvergruppe von SV Diana für die reibungsfreie Unterstützung bei der Durchführung des schönen Events und Lutz und Jenny für die Unterstützung bei der Getränkebewirtung.

Hier die Ergebnisse des 2. ZN-Bembel-Schießens:

Zündnadel-Bembelschießen
M/71-Schießen